© Isartaler Tisch e.V. 2017

Zugang

Zugangsberechtigung

Berechtigt zur Teilnahme am Isartaler Tisch sind alle Personen aus Baierbrunn, Pullach i. Isartal und Solln in seinen alten Stadtteilgrenzen. Ein Straßenverzeichnis regelt die Details. Dieser Personenkreis muss einen Anspruch auf staatliche Transferleistungen nachweisen können. Darin eingeschlossen sind Leistungen aufgrund eines Bewilligungsbescheids für Arbeitslosengeld II (SGB II) oder auch Hartz IV genannt Sozialhilfe (SGB XII) oder auch Grundsicherung genannt Wohngeld (WoGG) Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Zugangsberechtigt sind auch Personen, die den Nachweis erbringen, dass ihr für den Lebensunterhalt verfügbares Resteinkommen (Nettoeinkommen abzüglich erforderlicher Ausgaben) kleiner gleich dem Regelsatz ist. Unbeschadet dessen behält sich der Leitungskreis des Isartaler Tisches vor, bei Personen, die nur geringfügig Regelsätze überschreiten, in einer Einzelfallentscheidung den Bezug von Lebensmitteln beim Isartaler Tisch zuzulassen. Sie können den Berechtigungsausweis bei den folgenden Stellen beantragen: Isartaler Tisch, Ausgabestelle Gemeinde Pullach, Sozialamt Gemeinde Baierbrunn, Einwohnermeldeamt Caritas-Zentrum Neuforstenried Sind die Voraussetzungen erfüllt, so wird Ihnen der Berechtigungsausweis beim Isartaler Tisch ausgehändigt.

Öffnungszeiten

Die Ausgabe des Isartaler Tisches findet jeweils am Freitag, zwischen 13:00 und 15:00 Uhr statt. Sollte der Freitag ein Feiertag sein, dann ist die Ausgabe am Mittwoch davor zur gleichen Zeit. Die Ausgabestelle selbst ist ab 12:00 Uhr geöffnet. Nach dem Erhalt der Lebensmittel, dem Besuch der Kleiderkammer und ggf. einer Sozialberatung sind Sie aufgefordert, aus Platzgründen die Ausgabestelle unmittelbar wieder zu verlassen. Bis spätestens 16:00 Uhr muss die Ausgabestelle jedoch auf jeden Fall verlassen werden.

Adresse der Ausgabestelle

Die Ausgabestelle des Isartaler Tisches befindet sich in den Parterrewohnungen des Gebäudes in der Dr.-Gustav-Adolph-Str. 14 und 16, 82049 Pullach i. Isartal. Der Zugang erfolgt von der Wolfratshauser Straße her, über den Parkplatz zum Haupteingang auf der Westseite des Gebäudes. Wir bitten Sie zu beachten, dass sich das Haus auf dem Werksgelände der Firma United Initiators befindet. Sie halten sich also auf einem Privatgrund auf.
© Isartaler Tisch e.V. 2017

Zugang

Zugangsberechtigung

Berechtigt zur Teilnahme am Isartaler Tisch sind alle Personen aus Baierbrunn, Pullach i. Isartal und Solln in seinen alten Stadtteilgrenzen. Ein Straßenverzeichnis regelt die Details. Dieser Personenkreis muss einen Anspruch auf staatliche Transferleistungen nachweisen können. Darin eingeschlossen sind Leistungen aufgrund eines Bewilligungsbescheids für Arbeitslosengeld II (SGB II) oder auch Hartz IV genannt Sozialhilfe (SGB XII) oder auch Grundsicherung genannt Wohngeld (WoGG) Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Zugangsberechtigt sind auch Personen, die den Nachweis erbringen, dass ihr für den Lebensunterhalt verfügbares Resteinkommen (Nettoeinkommen abzüglich erforderlicher Ausgaben) kleiner gleich dem Regelsatz ist. Unbeschadet dessen behält sich der Leitungskreis des Isartaler Tisches vor, bei Personen, die nur geringfügig Regelsätze überschreiten, in einer Einzelfallentscheidung den Bezug von Lebensmitteln beim Isartaler Tisch zuzulassen. Sie können den Berechtigungsausweis bei den folgenden Stellen beantragen: Isartaler Tisch, Ausgabestelle Gemeinde Pullach, Sozialamt Gemeinde Baierbrunn, Einwohnermeldeamt Caritas-Zentrum Neuforstenried Sind die Voraussetzungen erfüllt, so wird Ihnen der Berechtigungsausweis beim Isartaler Tisch ausgehändigt.

Öffnungszeiten

Die Ausgabe des Isartaler Tisches findet jeweils am Freitag, zwischen 13:00 und 15:00 Uhr statt. Sollte der Freitag ein Feiertag sein, dann ist die Ausgabe am Mittwoch davor zur gleichen Zeit. Die Ausgabestelle selbst ist ab 12:00 Uhr geöffnet. Nach dem Erhalt der Lebensmittel, dem Besuch der Kleiderkammer und ggf. einer Sozialberatung sind Sie aufgefordert, aus Platzgründen die Ausgabestelle unmittelbar wieder zu verlassen. Bis spätestens 16:00 Uhr muss die Ausgabestelle jedoch auf jeden Fall verlassen werden.

Adresse der Ausgabestelle

Die Ausgabestelle des Isartaler Tisches befindet sich in den Parterrewohnungen des Gebäudes in der Dr.- Gustav-Adolph-Str. 14 und 16, 82049 Pullach i. Isartal. Der Zugang erfolgt von der Wolfratshauser Straße her, über den Parkplatz zum Haupteingang auf der Westseite des Gebäudes. Wir bitten Sie zu beachten, dass sich das Haus auf dem Werksgelände der Firma United Initiators befindet. Sie halten sich also auf einem Privatgrund auf.